Brigitte Zypries: Frei über den Terminkalender verfügen

Brigitte Zypries ist eine der bekanntesten Spitzenpolitikerinnen der SPD und die erste Wirtschaftsministerin Deutschlands. Als die Sozialdemokratin am 27. Januar 2017 vereidigt wurde, waren die meisten Schlagzeilen positiv: „Die beste Wahl für einen nahtlosen Übergang“ (Tagesspiegel), „Zypries – ein politisches Universaltalent“ (FAZ), „Die Alleskönnerin (maz-online), „Kompetente Frau für alle Fälle“ (zeit online). Die Presse reagierte …

Brigitte Zypries: Frei über den Terminkalender verfügen weiterlesen

Gerda Hasselfeldt: Nicht ich bin wichtig, das Amt ist wichtig

„Das ist meine letzte Wahlperiode im Deutschen Bundestag. Nach 30 Jahren Parlamentsarbeit und verschiedenen interessanten und einflussreichen Positionen werde ich im Herbst 2017 nicht mehr kandidieren“, gab Gerda Hasselfeldt (CSU), Vorsitzende der Landesgruppe der CSU im Deutschen Bundestag, im April 2016 bekannt. Wie immer, wenn sich Spitzenpolitiker zurückziehen, ist die Nachricht für einige ein Paukenschlag, …

Gerda Hasselfeldt: Nicht ich bin wichtig, das Amt ist wichtig weiterlesen

Franz Josef Jung:

Mehr als 45 Jahre ist Franz Josef Jung Christdemokrat. Der promovierte Jurist aus Hessen wurde 2005 in den Deutschen Bundestag gewählt und startete gleich durch nach ganz oben – in die Bundesregierung. Am 22. November 2005 wurde er zum Bundesminister der Verteidigung berufen. Ein Amt, das dem Hessen auf den Leib geschneidert war und das …

Franz Josef Jung: weiterlesen

Wolfgang Gehrcke: Neh­me weiterhin aktiv am politischen Leben teil

Wolfgang Gehrcke sprach in der Bundestagsdebatte zur Abrüstungspolitik am 29. Juni zum Thema „Sozialstaat oder Rüstungsstand?“. Es war seine letzte Rede im Plenum des Deutschen Bundestages. Gewohnt leidenschaftlich sagte der Abgeordnete der Fraktion Die Linke: „Wollen wir einen Sozialstaat und alles, was wir leisten können, einbringen, um einen Sozialstaat aufzubauen, oder wollen wir einen Rüstungsstaat? …

Wolfgang Gehrcke: Neh­me weiterhin aktiv am politischen Leben teil weiterlesen

Tom Koenigs: Für ein ganzes Leben politisch mobilisiert

Am 2. Juni 2017 jährte sich der Todestag von Benno Ohnesorg zum 50. Mal. Der Student, der am Frühsommertag des 2. Juni 1967 mit tausenden Studenten in Westberlin gegen den Staatsbesuch von Schah Mohammad Reza Pahlavi demonstrierte, wurde von Kriminalobermeister Karl-Heinz Kurras mit einem Schuss in den Hinterkopf aus kurzer Distanz getötet. Dieses Ereignis veränderte …

Tom Koenigs: Für ein ganzes Leben politisch mobilisiert weiterlesen