„Paranormal Activity“ lässt grüßen: Sind die Geister in diesem Film echt?

Besagtes Video wurde schon im März diesen Jahres auf YouTube gepostet. Es zeigt zwei Männer (einer hält die Kamera), die durch einen dunklen Gang auf eine, sich scheinbar wie von selbst bewegende Tür zulaufen. Zusätzlich dazu flackert gruselig das Deckenlicht und seltsame Geräusche hallen durch den Gang. Der Stoff aus dem die besten Horrorfilme gemacht sind!

Mehrere Quellen behaupten, dass sich die zwei Männer durch den Korridor einer verfluchten Leichenhalle eines medizinischen Instituts in Brasilien bewegen. Wie berichtet wurde, hat ein brasilianisches Nachrichtenmagazin aber herausgefunden, dass es sich tatsächlich nur um den Keller eines Kinderkrankenhauses handelt. Eine Leichenhalle gibt es dort wohl nicht.

So gruselig wird der nächste Teil von The Conjuring

Das mildert die gruseligen Vorkommnisse, die man in dem Video beobachten kann, nur bedingt ab. Wem würde in dieser Situation nicht der Schweiß auf der Stirn stehen? Noch dazu, wenn man sich im Keller eines Krankenhauses befindet!

Bildet euch hier selbst ein Urteil:

Es wird eine Untersuchung geben

Das Video schlägt vermutlich auch deswegen große Wellen, weil viele Menschen in Brasilien dem Glauben an Geistern sehr nahe stehen. Das zeigt auch das Verhalten des derzeitigen brasilianischen Präsidenten, Michel Temer, der wegen besonderer Energien Anfang des Jahres aus seinem Haus ausgezogen ist.

Die örtlichen Behörden haben jedenfalls schon Untersuchungen angekündigt, die die geisterhaften Erscheinungen aufklären sollen. Wir sind gespannt ob sich der Fall nicht doch als Schabernack herausstellt.

Source: Kino