„Transformers: The Last Knight“: Nazis im neuen TV-Spot – Seht hier den Trailer!

In dem Trailer hört man Anthony Hopkins in seiner Rolle als Sir Edmund Burton, wie er die Story des Films atmosphärisch anpreist und von einem Geheimnis der Transformer spricht. Die Kamera fährt durch eine Art Ausstellungsraum, in dem Memorialien aus den größten Kriegen der Menschheitsgeschichte zu sehen sind. Auf fast allen sind aber in irgendeiner Form die Maschinenwesen abgebildet. Ein Geheimnis der Transformers scheint zu sein, dass sie an all diesen Auseinandersetzungen beteiligt waren.

Erfahrt hier wer der letzte Ritter in Transformers: The Last Knight ist

Die wichtigste Szene zeigt allerdings Bumblebee, einer der treuen Weggefährten von Optimus Prime (im Original gesprochen von Peter Cullen). Dieser scheint dort, im Zweiten Weltkrieg, gegen Nazis zu kämpfen. Die Action-reiche Szene spielt jedenfalls vor einem opulenten Gebäude, das mit riesigen Nazi-Flaggen behangen ist.

Seht hier den aktuellen Transformers-TV-Spot:

 

Die Transformers kämpfen nicht nur gegen Nazis

Das dritte Reich wird voraussichtlich nicht der einzige historische Schauplatz sein, den die Transformer in dem neuen Action-Blockbuster besuchen werden. Die neuesten Film-Plakate und Szenen aus dem Film zeigen die Helden in mittelalterlichen Settings und schweren Ritterrüstungen. Außerdem gibt es einige Hinweise darauf, dass sie in einer Schlacht mit japanischen Samurais verwickelt werden.

Das alles verspricht schon jetzt wieder ein großer Spaß zu werden. Ab dem 22.06.2017 können wir uns dann im Kino endlich Gewissheit verschaffen.

Source: Kino