Das sind die „erfolgreichsten“ Serien-Killer in Horrorfilmen!

Die Top 5 der erfolgreichsten Serien-Killer in Horrorfilmen

Platz 5: Freddy Kruger (A Nightmare on Elm Street)

Anzahl der Filme (in denen er erschienen ist): 9 Filme

Anzahl der Morde: 42 Morde

Mordrate: 4,6 Mord/Film

Mordfrequenz: alle 21:00 Minuten ein Mord

Beliebtheit (Publikumswertung bester Film): 94%

Platz 4: Ghostface (Scream)

Anzahl der Filme, in denen er erschienen ist: 4 Filme

Anzahl der Morde: 36 Morde

Mordrate (Mord pro Film): 9 Mord/Film

Mordfrequenz: alle 12:08 Minuten ein Mord

Beliebtheit (Publikumswertung bester Film): 81%

Diese 7 Easter Eggs haben sich in berühmte Horror-Filme eingeschlichen

Platz 3: Jigsaw (Saw)

Anzahl der Filme, in denen er erschienen ist: 7 Filme

Anzahl der Morde: 60 Morde

Mordrate (Mord pro Film): 8,5 Mord/Film

Mordfrequenz: alle 11:05 Minuten ein Mord

Beliebtheit (Publikumswertung bester Film): 48%

Platz 2: Michael Myers (Halloween)

Anzahl der Filme, in denen er erschienen ist: 9 Filme

Anzahl der Morde: 111 Morde

Mordrate (Mord pro Film): 12,3 Mord/Film

Mordfrequenz: alle 8:17 Minuten ein Mord

Beliebtheit (Publikumswertung bester Film): 92%

Platz 1: Jason Voorhees (Freitag der 13.)

Anzahl der Filme, in denen er erschienen ist: 12 Filme

Anzahl der Morde: 146 Morde

Mordrate (Mord pro Film): 12,1 Morde

Mordfrequenz: alle 8:04 Minuten ein Mord

Beliebtheit (Publikumswertung bester Film): 58%

Der neue Michael Myers soll noch gruseliger werden

Damit habt ihr es offiziell: Jason Voorhees aus Freitag der 13. ist der erfolgreicheste Serien-Killer in Horrorfilmen. Er hat die meisten Filme, die meisten Morde, die höchste Mordfrequenz und die zweit-höchste Mordrate!

Auf den Plätzen 6 bis 8 tummeln sich übrigens Leatherface (Texas Chainsaw Massacre), Pinhead (Hellraiser) und Hannibal Lecter (Schweigen der Lämmer). Wer sich die Performance der anderen Teilnehmer und noch weitere Details zu der Auswertung zu Gemüte führen will, kann das anhand einer wunderschön gestalteten Grafik von designbysoap.co.uk tun (Link oben).

Source: Kino