Sons of Anarchy

Sons of Anarchy: Im Zentrum von Sons of Anarchy steht Jax (Charlie Hunnam), ein Mann Anfang 30 und der designierte Nachfolger im Motorradclub gleichen Namens.
Die Serie «Sons of Anarchy» stammt aus USA und gehört zu den Dramaserien bei Serienjunkies. Die Serie lief in den USA bei FX.

Sons of Anarchy Darsteller
Charlie Hunnam Jackson Teller (2008-2014)

Katey Sagal Gemma Teller Morrow (2008-2014)

Maggie Siff Tara Knowles (2008-2013)

Ron Perlman Clay Morrow (2008-2013)

Taylor Sheridan Deputy Chief David Hale (2008-2010)

Tommy Flanagan Chibs Telford (2008-2014)

Ryan Hurst Opie Lerner (2008-2012)

Johnny Lewis Half-Sack Epps (2008-2009)

Theo Rossi Jean Carlos Ortiz (2008-2014)

Mark Boone Junior Robert Munson (2008-2014)

Jimmy Smits Nero Padilla (2012-2014)

Kim Coates Tig Trager (2008-2014)

Drea de Matteo Wendy (2008-2014)

Handlung der Serie Sons of Anarchy
Im Zentrum von „Sons of Anarchy“ steht Jax Teller (Charlie Hunnam). Jax ist im Umfeld des Motorradclubs „Sons of Anarchy“ aufgewachsen und ist der Sohn des mittlerweile verstorbenen Gründers John Teller. Jax‘ Stiefvater Clay Morrow war ein Weggefährte von John aus den Anfangstagen, und führt seit dessen Tod den Club.
Jax ist an einer Gabelung in seinem Leben angekommen: Seine drogenabhängige Ex-Freundin hat gerade den gemeinsamen Sohn Able zur Welt gebracht. Zudem ist Jax der designierte Nachfolger bei den Sons. Darüber hinaus ist seine Freundin aus der Highschoolzeit, die Ärztin Tara, gerade wieder in der Kleinstadt Charming in Nordkalifornien aufgetaucht. So sieht sich Jax mit der Frage konfrontiert, wie sein Leben weiter gehen soll, seine neue Vaterschaft inspiriert ihn zu Fragen über die Zukunft des Clubs.

Weder Mutter Gemma noch Stiefvater Clay sind von Jax‘ Zweifeln begeistert: Beide haben eine klare Vorstellung davon, wie es mit dessen Leben und dem Club weiter gehen soll.
Die „Sons of Anarchy“ sind seit mehr als zwei Dekaden ein fester Bestandteil von Charming: Sie führen nach außen hin eine Werkstatt, im Verborgenen jedoch verdienen sie den Großteil ihres Einkommens durch Waffen- und Marihuanaschmuggel nach Nordkalifornien. Wie oftmals im organisierten Verbrechen fungieren die Sons aber auch als Beschützer der Mitglieder ihrer Gemeinde, indem sie etwa das Dealen mit härteren Drogen unterbinden oder mit Sexualverbrechern kurzen Prozess machen.
Durch ihre illegalen Geschäfte stehen die Sons mit diversen anderen Gangs in Beziehungen, die von gegenseitiger Zusammenarbeit zum beiderseitigen Vorteil über den kalten Krieg bis zum heißen Krieg reichen können.
Synchronisation Sons of Anarchy
Rolle Synchronsprecher

Jackson Teller David Eigenberg

Gemma Teller Morrow Laura Prepon

Tara Knowles Matthew Perry

Clay Morrow Judy Geeson

Deputy Chief David Hale Kevin S. Smith

Chibs Telford Alyssa Milano

Opie Lerner Jon Manfrellotti

Half-Sack Epps James Van Der Beek

Jean Carlos Ortiz John Clarke

Robert Munson Mort Drescher

Tig Trager Kathy Griffin

Wendy David Ogden Stiers

Die Synchronisation der Serie «Sons of Anarchy» wurde von Arena Synchron GmbH, Berlin unter der Regie von Martin Keßler und mit Büchern von Martin Keßler, Sabine Sebastian durchgeführt.

Kommentar verfassen